Beim Einladen von neuen Layern in den Kartenviewer werden meine Datensätze als weiße Kacheln angezeigt. Wie kann ich das ändern?

    Wenn Sie im Kartenviewer zu Ihrer vorhandenen Karte neue Datensätze hinzuladen, gelangen Sie zu einer Ansicht Ihrer Daten. Standardmäßig ist hier die Thumbnail-Ansicht aktiviert. Haben Sie kein Thumbnail (Vorschaubild) für einen Layer erzeugt, erscheint der Datensatz mit einer weißen Kachel.

    Sie können für Ihren Datensatz einen Vorschaubild erzeugen. Zusammen mit dem Vorschaubild wird ebenso die Konfiguration, die Sie vorgenommen haben, als Standardkonfiguration abgespeichert. Sollten Sie den Layer ein weiteres Mal in eine Karte einbinden, wird keine Vorschlagskonfiguration erzeugt, sondern die von Ihnen abgespeicherte Standardkonfiguration verwendet.

    Fügen Sie dazu den Datensatz zu einer neuen, leeren Karte hinzu.

    images/download/attachments/5916125/image2018-1-26_10_31_54.png

    images/download/attachments/5916125/image2018-1-26_10_32_23.png

    Stellen Sie im Anschluss eine gewünschte Symbolisierung ein und wählen Sie einen geeigneten Kartenausschnitt (z. B. so, dass alle Standorte sichtbar sind).

    Um ein Vorschaubild zu erzeugen, finden Sie im Inhaltsbereich neben den Namen Ihres Datensatzes ein Kamerasymbol. Klicken Sie auf dieses, um ein Vorschaubild zu erzeugen.

    images/download/attachments/5916125/image2018-1-26_10_33_1.png

    Speichern Sie die die Konfiguration ab.

    images/download/attachments/5916125/image2018-1-26_10_33_33.png

    Sie können im Anschluss über die Funktion "Neuen Layer hinzufügen" überprüfen, ob das Vorschaubild passend ist.

    images/download/attachments/5916125/image2018-1-26_10_34_11.png

    Alternativ dazu können Sie auch die Ansicht von der Thumbnail-Ansicht in die Listen-Ansicht wechseln. Dies funktioniert über den Toggle-Button im oberen Bereich des Fensters. Weitere Informationen dazu finden Sie hier